Wasserstoff ETF comdirect | Welche comdirect Wasserstoff ETFs gibt es?

Wasserstoff ETF comdirect – Wie sieht das comdirect Wasserstoff ETF Angebot konkret aus?

Die Nachfrage nach auf Wasserstoff Aktien spezialisierte ETFs steigt rasant. Nach dem Hype sowie anhaltend hoher Nachfrage um Aktien wie Plug Power, Nel Asa, Ballard Power, ITM Power, Hexagon Purus, Fuelcell Energy, Powercell Sweden oder andere, möchten viele Anleger vom Wachstumsmarkt „Wasserstoff“ profitieren und auf den Zug aufspringen. Nach zuletzt sehr großen Kurszuwächsen der jeweiligen Aktien und dem Wunsch vieler Anleger nach mehr Sicherheit und Diversifikation, steigt das Interesse an einem Wasserstoff ETF. Comdirect hat ebenfalls einen Wasserstoff ETF für ihre Kunden im Angebot.

Nachdem Anfang / Mitte Februar 2021 der erste Wasserstoff ETF auf den Markt kam, war dieser nur bei ein paar Anbietern verfügbar. Mittlerweile haben mehrere Online Broker den ETF im Angebot. Welchen Wasserstoff ETF comdirect denn nun genau anbietet und welche Alternativen es bei comdirect gibt, erfährst du in diesem Artikel.

Welche comdirect Wasserstoff ETF stehen zur Auswahl?

Sprechen wir zuerst einmal von den Alternativen zum Wasserstoff ETF. Welche gibt es da konkret bei comdirect? Was ist mit Alternativen überhaupt gemeint? Das sind in unserem Verständnis ETFs, die in Unternehmen investieren, die vor allem in den Geschäftsfeldern „Saubere Energien“ also in den erneuerbaren Energien tätig sind.

iShares Global Clean Energy bei der comdirect

Diesen ETF haben wir euch bereits auch schon vorgestellt. Der iShares ETF bietet Zugang zu den liquidesten und größten Unternehmen (weltweit), die im Geschäftsfeld „Saubere Energie“ tätig sind. Genaue Infos zum iShares Global Clean Energy.

Ausführliche Informationen zum ETF findest du unter dem oben genannten Link. Für diesen Artikel werden wir nur auf die wesentlichen Merkmale das ETF eingehen:

  • Gesamtkostenquote (Total-Expense-Ratio): 0,65% p.a.
  • Fondgröße: >5.000 Mio. USD
  • Anzahl Positionen (Unternehmen): 30
  • Gewinnverwendung: Ausschüttend
  • Ausschüttungsintervall: Halbjährlich
  • Referenzindex: S&P Global Clean Energy Index 

Der Global Clean Energy ETF ist bei comdirect verfügbar. Die Depotführung ist kostenlos. Für das Ausführen der Sparrate fällt eine Gebühr an. Diese beträgt 1,5% von der jeweiligen Sparrate.

Lyxor New Energy bei der comdirect

Ein weiterer ETF, der auch auf dieser Seite zu finden ist, ist der Lyxor New Energy UCITS ETF. Auch in diesem Fall wollen wir kurz auf die wichtigsten Punkte des ETF eingehen:

  • Fondsgröße: > 800 Mio. USD
  • Gesamtkostenquote: 0,60% pro Jahr
  • Anzahl Positionen: 39
  • Gewinnverwendung: Ausschüttend
  • Ausschüttungsintervall: Jährlich
  • Referenzindex: World Alternative Energy Total Return Index

Wie sehen die comdirect Lyxor New Energy ETF Konditionen denn nun genau aus? Bei comdirect fallen keine Depotführungsgebühren für ersten 3 Jahre an. Damit die Depotführung auch weiterhin kostenlos bleibt, muss eine der folgenden Bedingungen erfüllt sein:

  • ab 2 Trades im Quartal oder 
  • mit Girokonto oder 
  • mit regelmäßiger Wertpapiersparplan-Ausführung (mindestens 1 Mal pro Quartal)

Für den Lyxor New Energy ETF fallen Gebühren für das Ausführen von Sparraten an. Bei diesem ETF sind das 1,5 Prozent vom jeweiligen Sparbetrag (Sparrate).

Der L&G Hydrogen Economy UCITS (A2QMAL) Wasserstoff ETF bei comdirect

Wie bereits in der Einleitung erwähnt, gibt des seit Februar 2021 den ersten Wasserstoff ETF. Dieser wurde von L&G aufgelegt und bildet den Referenzindex Solactive Hydrogen Economy Index nach. Wer mehr zu dem ETF erfahren möchten, findet das auf der folgenden Unterseite: A2QMAL

Ein paar wesentliche Punkte zum ETF soll es an dieser Stelle natürlich auch geben. Der L&G Hydrogen Economy UCITS ETF investiert in Unternehmen, die aktiv an der Wertschöpfungskette der Wasserstoffindustrie beteiligt sind und mindestens eine Marktkapitalisierung von 200 Millionen US-Dollar haben. Weitere Kennzahlen sind:

  • Gesamtkostenquote (TER): 0,49% per anno
  • Fondgröße: > 200 Mio. USD
  • Anzahl der Positionen: 28
  • Gewinnverwendung: Thesaurierend

Der A2QMAL ETF ist auch bei comdirect verfügbar. Für die Ausführung der Sparrate wird eine Gebühr von 1,5% erhoben, die Depotführung ist kostenlos (sofern die oben genannten Voraussetzungen erfüllt sind).

Fazit zu „Wasserstoff ETF comdirect“

Der erste Wasserstoff ETF ist bei comdirect verfügbar. Für alle, die mit dem Gedanken spielen, in den ETF via Einmalanlage oder Sparplan zu investieren, haben bei comdirect die Möglichkeit dazu. Für der L&G Hydrogen Economy Wasserstoff ETF fallen für das Ausführen der Sparrate(n) eine Gebühr von 1,5% an.

Neben dem comdirect Wasserstoff ETF besteht ebenfalls die Option, in Alternativen zu investieren. Diese haben ihren Fokus vor allem auf sauberer, nachhaltiger Energie. Dabei sind unter anderem die beiden folgenden ETFs zu nennen:

  • iShares Global Clean Energy ETF
  • Lyxor New Energy ETF